Sonntag, 22. Mai, 17 Uhr (Kirchenführung um 16:40 Uhr; Konzertdauer bis etwa 18:40 Uhr)
Marktkirche St. Nicolai Hameln (Pferdemarkt, 31785 Hameln)

 

Sinfonisches Festkonzert
zum 50. Geburtstag der Beckerath-Goll-Orgel der Marktkirche


Matthias Neumann (Orgel)
Jenaer Philharmonie
Leitung: Stefan Vanselow

Das Programm: Die große Orgel der Marktkirche, 1966 von der Hamburger Orgelbaufirma Beckerath errichtet, steht im Mittelpunkt eines festlichen Sinfoniekonzerts: Im ersten Teil erklingen Bearbeitungen Bachscher Orgelwerke für großes Orchester sowie Györgyi Ligetis »Volumina« für Orgel solo; nach der Pause vereinigen sich Orgel und Orchester dann in Joseph Jongens mitreißender »Symphonie concertante« zu einem wahren Klangfeuerwerk. Orgel-Solist ist der in Rinteln aufgewachsene Matthias Neumann, einer der jüngsten Orgelprofessoren Deutschlands.

Die Kirche: Die Marktkirche St. Nicolai Hameln prägt mit ihrem über 60 Meter hohen Turm die Silhouette der Rattenfängerstadt und ist auch geschichtlich eng verbunden mit der berühmten Sage vom geheimnisumwobenen Pfeifer. Ihre äußere Form geht auf die 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts zurück. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs im April 1945 schwer zerstört, wurde sie 1959 in moderneren Formen wiederaufgebaut.



Eintritt frei – Spenden erbeten

 

Besonders gefördert durch