Sonntag, 19. Mai 2019, 17 Uhr (keine Kirchenführung; Konzertdauer bis etwa 18:10 Uhr)
Klosterkirche St. Marien Kemnade (Am Kirchplatz, 37619 Bodenwerder)

 

MWW für Familien: Achtung, Baustelle!
(ab 6 Jahre)

 

Mit dem Blechbläserquartett MACH7 sowie
Susanne Grünig (Moderation) und Heidi Vollprecht (alias Frau Muse)

 

Vorprogramm: Kinderkantorei Hameln (Ltg.: Tina Stephan & Gesa Rottler) und Ev. Singschule Bodenwerder (Ltg.: Christiane Klein), Cajón-Projekt Bodenwerder

 

Das Programm: Das Zwergen-Abo der NDR Radiophilharmonie Hannover mit der Hamburger Moderatorin und Musikvermittlerin Susanne Grünig ist deutschlandweit eines der beliebtesten Musikvermittlungsformate für Kinder. Nun kommt sie gemeinsam mit ihrer kongenialen, wie immer etwas tapsigen Partnerin, Frau Antonia Muse, nach Bodenwerder und nimmt Klein und Groß mit auf eine Baustelle. In den fast 1000 Jahre alten Gemäuern der Klosterkirche Kemnade wird auch der komplizierte Bau einer Kirche musikalisch umgesetzt. Die „Bauarbeiter“ der österreichischen Blechbläser-Formation MACH7 um den Solo-Posaunisten der NDR Radiophilharmonie, Emil Haderer, helfen dabei. Ob der Baumeister seine Mannschaft im Griff hat?
Zu Konzertbeginn treten die heimischen Kinderkantoreien aus Bodenwerder und Hameln auf. Ebenfalls einbezogen werden Kinder, die am großen Cajón-Projekt der Grund- und der Oberschule Bodenwerder teilnehmen.


Die Kirche: Die romanische Klosterkirche St. Marien Kemnade gehört zu den architektonischen Highlights im Weserbergland. Die Pfeilerbasilika war Ziel unzähliger Wallfahrer. Nach kurzer Blütezeit verfiel die Klosteranlage. Im 19. Jahrhundert als Pfarrkirche wiederhergestellt, ist der soeben renovierte Bau heute eine gastfreundliche Pilgerstation auf dem Weg zwischen den Zisterzienserklöstern Loccum und Volkenroda.


Eintritt frei – Spenden erbeten

 

Kein Bustransfer