Sonntag, 3. Juni 2018, 17 Uhr (keine Führung; Konzertdauer bis etwa 19 Uhr)
Rittergut Westerbrak (Westerbrak 10, 37619 Kirchbrak)

 

Jazz@MWW: Bundesjazzorchester
„Verley uns Frieden“

 

Vor dem Konzert: 15:30 Uhr Jagdhornbläsergruppe der Jägerschaft Hameln-Pyrmont (Leitung: Friedhelm Blickwedel)

In der großen Pause sowie vor und nach dem Konzert: gemütliches Beisammensein auf dem Gutshof mit Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Getränken; Besichtigung des Barockgartens

 

Das Programm: Das Bundesjazzorchester (BuJazzO) ist das offizielle Jugendjazzorchester der Bundesrepublik Deutschland. Herausragende junge Musikerinnen und Musiker formen gemeinsam mit renommierten Dirigenten und Dozenten einen Klangkörper mit höchstem musikalischem Anspruch. 1988 von Peter Herbolzheimer gegründet, gilt das Bundesjazzorchester unter der künstlerischen Leitung von Jiggs Whigham und Niels Klein heute als ausgezeichnete Talentschmiede. In der stimmungsvollen Atmosphäre von Westerbrak präsentiert das BuJazzO die Auftragskomposition „Verley uns Frieden“ von Michael Villmow in großer Besetzung unter der Leitung des Komponisten. Das Werk greift den gleichnamigen Choral Martin Luthers auf und integriert auch das 10-köpfige Vokalensemble des BuJazzO.

Der Ort: Das malerisch im Lennetal gelegene Rittergut Westerbrak von 1618 ist einer der ältesten Adelssitze des Weserberglandes. Der barocke, öffentlich zugängliche Garten steht unter Denkmalschutz – ein wundervoller Rahmen für das kultige MWW-Fest.


Eintritt frei – Spenden erbeten

Bustransfer: Fahrplan D

 

Bitte seien Sie rechtzeitig vor Ort. Um eine Überbelegung zu vermeiden, werden ab 15 Uhr (kostenfrei) Platzkarten ausgegeben. – Beachten Sie auch das Felgenfest mit umfangreichen Straßensperrungen im Wesertal zwischen Bodenwerder und Rinteln!

 

Besonders gefördert durch